Kräuterwanderungen in und um Wien

Auf einer Kräuterwanderung gefunden: Ein Feuersalamander

Auf leichten Spaziergängen und Kräuterwanderungen in und um Wien werden wir euch die spannende Welt der heimischen Pflanzen – Wildkräuter, Bäume und viele, viele andere – näherbringen.

Allerlei Wissen rund um die zu entdeckenden Pflanzen, ob kulinarisch, praktisch, historisch oder kreativ, soll zu einer eingehenden Beschäftigung mit der uns umgebenden Pflanzenwelt führen.


 

Hier können Sie eine Kursanfrage starten!

„Nur was man kennt, kann man auch schützen!“ Und die Umwelt und damit auch die Pflanzen bedürfen zumindest unserer Aufmerksamkeit, wenn nicht sogar unserer Zuwendung und unseres Schutzes.

Music4fun in Wien – Kräuterwanderungen und mehr


Bärlauchnudeln, Vogelmierensmoothie und Dirndltee

Stellaria media

Der späte Wintereinbruch hat den Startschuss für den Frühling nun doch etwas nach hinten verlegt. Nichtsdestotrotz gilt es nun, sich die ersten Vitaminbomben zu sichern und sich ihre Kräfte mittels schmackhafter Speisen oder Getränke zu sichern. Da die meisten „Frühen“, wie zum Beispiel der Bärlauch, sehr zarte Geschöpfe sind, eigenen sie sich am besten zum sofortigen Verzehr. Aber es gibt natürlich auch hervorragende Rezepte, ihr unvergleichliches Aroma zu konservieren und es damit für das ganze Jahr verfügbar zu machen.

Veranstaltungsort: Bahnboden 20, 2103 Langenzersdorf

Kosten: € 15,-; für Vereinsmitglieder € 10,-

Anmeldung erforderlich!

Kräuterwanderungen mit der VHS Korneuburg

In Zusammenarbeit mit der VHS Korneuburg veranstalten wir eine informative Kräuterwanderung. Kern dieser Veranstaltung ist das Thema Wildkräuter. Dabei werden wir die kulinarischen, medizinischen und kosmetischen Möglichkeiten ausloten, die uns unsere Pflanzenwelt bietet.

Kulinarische Wanderung auf den Bisamberg

Samstag, 5.5.2018; 9.30 – 13.00 Uhr

Beschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich

Anmeldung und nähere Informationen auf www.vhs-korneuburg.at